Mitglieder der ie Integration durch Erwerbstätigkeit
Mitglieder der ie Integration durch Erwerbstätigkeit

Grundsatzerklärung zum QM-System

Zur Erfüllung vertraglich vereinbarter Kundenanforderungen sowie gesetzlicher und
behördlicher Vorgaben, zur Planung, Durchführung, Überwachung und Verbesserung aller qualitätsrelevanten Tätigkeiten und zur Verbesserung der Kundenzufriedenheit haben wir in unserem Unternehmen ein Qualitätsmanagement-System nach DIN EN ISO 9001:2008 eingeführt. Es wird im gesamten Unternehmen praktiziert.

Das Qualitätsmanagement-System gilt für den Bereich Pädagogisch betreute und
vermittlungsorientierte Schulungsprogramme.

Die QM-Dokumentation, die aus einem QM-Handbuch und den darin zitierten Dokumenten wie z. B. Prozessbeschreibungen besteht, ist verbindlich für alle Mitarbeiter des Unternehmens.

Der Beauftragte der obersten Leitung - in unserem Unternehmen in Personalunion der
Geschäftsführer - hat die Aufgabe, zu gewährleisten, dass die erforderlichen Prozesse im
QM-System aufrechterhalten werden, und sich regelmäßig über die Leistungsfähigkeit des QM-Systems und notwendige Verbesserungen zu überzeugen (z.B. anhand
durchgeführter interner Audits).

Durch die genannten Maßnahmen wird die Qualitätspolitik des Hauses verwirklicht. Die
Qualitätspolitik dient dabei als verbindliche Richtlinie für qualitätsbewusstes,
kundenorientiertes und verantwortliches Handeln.
 

Qualitätspolitik

 

Die Fähigkeit, sich aktiv Zugang zu Bildung, Informationen, Leistungen und
Unterstützungsressourcen zu eröffnen und diese zum eigenen Nutzen einzusetzen, stellt
einen Teil unserer Aufgabendefinition innerhalb unserer Programme dar.

Unser Ziel ist, die Stärken und Fähigkeiten von Menschen zu entdecken und zu
entwickeln, Prozesse zu ermöglichen sowie Selbstgestaltungskräfte anzuregen, zu
fördern, zu fordern und zu unterstützen. So sind unsere Konzepte in der
Erwachsenenbildung darauf ausgerichtet, Handlungsziele zu entwickeln und Ressourcen für ein gelingendes Lebensmanagement zur Verfügung zu stellen.

I.d.E betreibt pädagogisch betreute und vermittlungsorientierte Programme.
 

Unsere Grundsätze:

 

1. Personal

  • Wir setzen qualifiziertes hauptberufliches Personal in Leitung, Unterricht und Verwaltung ein.
  • Für das Personal wird eine laufende fachliche und pädagogische Fortbildung durchgeführt.


2. Bildungsangebot

  • Potenzielle Lehrgangsteilnehmer erhalten von uns eindeutige Aussagen zur
    geforderten Eingangsqualifikation bzw. den Lernvoraussetzungen. Sie werden von uns persönlich beraten, um ein teilnehmerorientiertes und sachgerechtes Lernen zu ermöglichen.
  • Bei Angeboten der beruflichen Weiterbildung werden aktuelle Arbeitsmarkt- und
    berufliche Qualifikationsanforderungen berücksichtigt sowie Praxisorientierung
    gewährleistet.
  • Das Lehr- und Lernmaterial entspricht den neuesten fachdidaktischen
    Anforderungen und Standards.
  • Allen Angeboten liegt ein didaktisch-methodisches Konzept zugrunde.
  • Die Veranstaltungen sind auf Methodenvielfalt ausgerichtet.
  • Erwachsenengerechte Lern- und Erfolgskontrollen sichern den Unterrichtserfolg.


Wir unterstützen die Teilnehmer und Teilnehmerinnen bei der Eingliederung in den

regulären Arbeitsmarkt.
 

Alle Mitarbeiter haben die Pflicht und das Recht darauf hinzuwirken, dass Faktoren,

welche eine qualitätsgerechte Durchführung unserer Schulungen verhindern, beseitigt

werden.

QM System.I.d.E..pdf
PDF-Dokument [83.1 KB]

Kontakt

Klaus-Dieter Runne Klaus-Dieter Runne

I.d.E. Trainingsinstitut Runne GmbH
Kriegsstr. 45
76133 Karlsruhe

 

Tel.: 0721 / 46 46 20
Fax.: 0721 / 46 46 222

E-Mail schreiben

Druckversion Druckversion | Sitemap
© I.d.E. Trainingsinstitut Runne GmbH